Ostern 2019 26
Das Wetter und der Osterhase waren uns wohlgesonnen: am Ostersamstag trafen sich viele Gartenfreunde und Gäste mit Familie und Kindern oder Enkeln auf der Vereinswiese zum traditionellen Ostereier-Suchen.

Der Osterhase muß wohl bei den Vorbereitungen und Verstecken geschwitzt haben. Deshalb an dieser Stelle: Danke, lieber Osterhase

Bei diesem Wetter macht es aber auch Spaß. Und es gab für die Großen Kaffee und Kuchen. Fast jeder hat einen kleinen Beitrag zur Kaffeetafel geleistet.  

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie (oben) zu sehen.

 

 

Ostern 2019 36

 

Ostern 2019 23

 

trennung

 

 

ostereier 2 

 

Das Gestalten von Ostereiern wird in userem Verein zur Tradition - 2019 zum fünften mal und wieder mit steigenden Teilnehmerzahlen.

Am Ende zählten wir 24 Leute, die sich mit Enthusiasmus ans Bemalen machten.

Die Akteure waren zwar fast ausschließlich weiblich - dafür ware auch einige Kids am Wirken.

Und wo Frauen sind, gibt's auch Kaffee und Kuchen für den gemütlichen Teil.

ostereier 2019 05Auf ein Neues im Jahre 2020!

PS: Einige Bilder gibt es in der Fotogalerie oben.

ostereier 2019 02

trennung

Unsere jährliche Mitgliederversammlung fand am 9. März statt. Sie war in diesem Jahr verbunden mit der Neuwahl des Vorstandes. 

       MV 2019 00
Die offizielle Einladung wurde satzungsgemäß in der ersten Januarwoche in den Schaukästen unserer Anlage veröffentlicht. 

Die Teilnahme war mit 60% der Mitglieder erfolgreicher als im letzten Jahr. Die Versammlung war laut Satzung abstimmberechtigt.

Von der Vorsitzenden, Frau Schöpe, wurde entsprechend der Tagesordnung der Rechenschaftsbericht über die Arbeit im vergangenen Jahr verlesen. Es gab wieder etliche kulturelle Höhepunkte im Jahr 2018: Ostereiersuche für Kinder, Teilnahme am Bowlingcup des Stadtverbandes, Gartenwanderung des Stadverbandes, Diavortrag und Radwanderung, auch gemeinsame Arbeitseinsätze, um nur einiges zu nennen. Kultureller Höhepunkt war wie in jedem Jahr das Kinder- und Sommerfest im Juli. Dieses konnten wir in diesem Jahr dank der Einsatzfreude aller Besucher an den Spieleständen ohne finanziellen Zuschuß abschließen.

Leider mußte auch über Betrübliches berichtet werden: Einbrüche in Lauben im Frühjahr sowie ein Großbrand mit Totalverlust einer Laube. Mehrere Gartenfreunde beteiligte sich bei den Abbruch- und Aufräumarbeiten, damit die betroffene Familie bald wieder Freude an ihrem Garten hat.

MV 2019 02

 

 

Der Kassierer, Herr Findeisen, verlas den Kassenbericht des Vereins über das abgelaufene Jahr. Der Bericht wurde von der Revisionskommission bestätigt und ergab keine Beanstandung der Buchführung.

Da Herr Stöhr nach dieser Wahlperiode aus dem Vorstand ausscheidet, wurde ihm für seine langjährige Arbeit gedankt. Der Stadtverband zeichnet ihn mit der "Silbernen Ehrennadel" des Verbandes aus.

 

 

 

MV 2019 08Ebenso wurde unserem langjährigen Wasserwart, Herrn Heinicke, für seine jahrelange und unermüdliche Arbeit gedankt.

 

Anschließend wurde die Wahl des neuen vierköpfigen vetretungsberechtigten Vorstandes durchgeführt. Nach kurzer Vorstellung der Kandidaten wurden in offener Wahl ohne Gegenstimmen gewählt:

Frau Christine Schöpe (Vorsitzende), Herr René Galle (Stellvertreter), Herr Matthias findeisen (Kassierer), Herr Tobias Galle (Schriftführer).

Danach gab es noch weitere Informationen über die Termine und Investitionspläne des Vereins, so zum notwendigenTausch der Wasseruhren wegen Ablauf der Eichfristen und zum im Herbst geplanten Revisionen der Elektro-Anlagen in den Parzellen.  

MV 2019 09

Längere und kontroverse Diskussionen gabe es unter den Mitgliedern zu den jährlichen Feuerwerken auf unserem Gelände, die den Höhepunkt und Abschluß unserer Sommerfeste markieren. Pro und Contra wurden ausgetauscht. bei der abschließenden Abstimmung zeigte sich die Pro-Fraktion mit
75 % der Stimmen in der Mehrheit. 

Die Versammlung fand nach knapp zwei Stunden ihr Ende.

Über die mehrheitlich gefaßten Beschlüsse der Mitgliederversammlung wird in den Schaukästen unserer Anlage informiert.

 

 

 

trennung

weihnacht 2019 13

Alle Jahre wieder: die Weihnachtsfeier unseres Vereins am ersten Adventswochenende.

Mit ca. 40 Vereinsmitgliedern und Gästen wurde es gemütlich. Die Vorbereitungen waren auch etwas kräftezehrend, aber - auch wie in jedem Jahr - kamen fleißige Helfer zur Vorbereitung .

 

 

 

weihnacht 2019 20

Die Textunsicherfheit beim Weihnachtslieder-Singen wurde durch Textvorlagen überspielt. So konnten alle aus tiefer Brust mitsingen.

 

Es war auch keinen Überraschung: der Weihnachtsmann hatte unseren Verein wieder auf seiner Besuchs-Liste.
Er schleppte mühevoll seinen großen Sack mit Geschenken herein. Einige Gartenfreunde mußten zur "Beichte" vortreten - aber im Erwachsenen-Alter ist das kein Problem mehr.
Dann wurden die  Wichtel verteilt. Da nicht alle damit glücklich waren, konnte man im Anschluß tauschen.

Mit Glühwein und Plausch ging der Abend zu Ende.
Fotos gibt es in der Galerie oben (Dank an H. Lange)

  

weihnacht 2019 04

weihnacht 2019 11

 

 

 

 

 

 

 

 

trennung


Exkursion am 30.08.18 mit dem Stadtverband SLK zum Botanischen Garten in Berlin – Dahlem

botan berlin 2018 05

Der Stadverband SLK hatte eine Bustour zum Botanischen Garten nach Berlin angeboten. Allerdings war sie nur für Frühaufsteher: Abfahrt 7 Uhr .

Die Führung von einer sehr engagierten Botanikerin dauerte ca. 2 Std.

Wir durchstreiften die Pflanzenwelt, beginnend mit Europa über Afrika/Amerika weiter über den Pazifik nach Neuseeland / Australien, Asien ( China ) und endend im Himalaya.

 

  

 

 

luechow 2018 04

Unser Gartenfreund Matthias Weigelt hatte vor reichlich 10 Jahren mehrer Monate beim Aufbau des Rolling-Stones- Museum in Lüchow mitgearbeitet.

Darüber hatte er im letzten Sommer in einem Bildervortrag berichtet und das Interesse bei uns geweckt. Daraufhin wurde eine gemeinsame Fahrt zum Museum geplant.

Nun war es soweit: am 4. September rollten 14 Gartenfreunde mit Autos und einem Kleinbus auf die ca. 250 km lange Strecke ins Wendland.

 

 

 

 

 

luechow 2018 29

Zunächst bestaunten wir eine künstlerisch mit Stones-Motiven veredelte Garagenreihe. 

 

 

 

 

 

 

 

 

luechow 2018 14

 Das Haus ist eine ehemaliges kleines Kaufhaus. Es wurde vollständig umgekrempelt, um es für die Ausstellungen bereit zu machen.

 

 

 

 

 

 

 

luechow 2018 15

 Der Initiator, Ulli Schröder, begrüßte uns selbst. er hat das Museum mit sehr viel privatem Engagement aufgebaut.

 

 

 

 

 

 

 

luechow 2018 25

Sehr viele Bilder, Plakate und Gegenstände sind zu betrachten, die mit der Geschichte der Rolling Stones zusammenhängen. Der Höhepunkt sind vom Gitaristen der Stones ,Ron Wood, eigenhändig gemalte Bilder.

Ulli Schröder hat uns herumgeführt und viele, viele interessante Geschichten und Anekdoten dazu erzählt.

 

Das Museum ist ein Muß für alle Stones-Fans!

Mehr Infos gibt es auf der Webseite des Museums: stonesfanmuseum.com

 

 

Mehr Fotos gibt es in unserer Galerie oben.

 

trennung

riesentomate 2 

 

Fleißige Gärtner ernten gute Früchte:

 

in einem Garten unseres Vereins wurde eine große Fleischtomate geerntet.

Kenner haben sie als "Ananas-Tomate" identifiziert. 

Die Waage zeigt 735 g an. Das sollte für mehrere Mozarella-Brote reichen... 

Hat jemand mehr zu bieten?

 

 

 

--- Jaa ! ---

pomodoro alto

 

Die Tomate eines Arbeitskollegen des Berichterstatters brachte stattliche 903 g auf die Waage.

Tomatensorte "Pomodoro Alto". Der Samen wurde direkt aus Süd-Italien mitgebracht.

 

 

 

 

trennung

sommerfest

Wir feierten am Wochenende vom 20. und 21. Juli unser Sommerfest.

 

Höhepunkte in dieser Woche waren:

  • Mittwoch: Fahrradtour
  • Donnerstag: Bildervortrag "Eine Reise durch Nordpakistan" mit Markus Protze
  • Freitag: Skat- und Spielabend  und Hackepeter-Essen
  • Samstag:  Kinder- und Sommerfest auf der Vereinswiese                   Sommerfest 2017 1 klein

Nähere Informationen rund um das Sommerfest gibt es in der Rubrik "Schaukasten". Sie finden hier als PDF zum Download die EINLADUNG und das detaillierte PROGRAMM.   

 

trennung